Tarifbewegung im Einzelhandel

Streikauftakt vor Ostern im bayerischen Einzelhandel

Streikauftakt vor Ostern im bayerischen Einzelhandel

ver.di hat Beschäftigte von Amazon und Wöhrl, unmittelbar vor Ostern, zu Streikaktionen aufgerufen. Hintergrund ist, dass diese Handelskonzerne ihren Beschäftigten den Schutz von existenzsichernden Tarifverträgen verweigern. In den Ausstand gerufen wurden am Gründonnerstag Beschäftigte von Amazon in Graben sowie Wöhrl in Bamberg, Bayreuth, München, Nürnberg und Fürth.